Tweetbot for Mac: Versteckte Einstellungen

Tue, Dec 25, 2012

Vor einiger Zeit wurde Tweetbot for Mac veröffentlicht und kurz darauf twitterte einer der Entwickler eine Liste mit versteckten Einstellungen, zugegeben nicht so viel brisantes dabei aber dennoch vielleicht hilfreich für den ein oder anderen.

Die Liste enthält jedoch einen Fehler, deshalb hier die korrigierte Form und wie man sie benutzt:

Bevor einer der folgenden Befehle angewendet wird, muss Tweetbot for Mac geschlossen werden. Danach muss die Terminal.app, zu finden in /Programme/Dienstprogramme/, geöffnet werden und dort können dann die folgenden Befehle eingegeben werden:

  1. Automatisches ersetzen von Anführungszeichen (“” zu „“) ausschalten:

    defaults write com.tapbots.TweetbotMac TextAutomaticQuoteSubstitution -bool NO

    (Standard: aktiviert)

  2. Autokorrektur im „Neuer Tweet“ Fenster an- oder ausschalten:

    defaults write com.tapbots.TweetbotMac TextAutoCorrect -bool NO

    (Standard: aktiviert)

  3. Fehlersuche beim Tippen (falsche Wörter werden rot markiert) ausschalten:

    defaults write com.tapbots.TweetbotMac TextContinuousSpellChecking -bool NO

    (Standard: aktiviert)

  4. Automatische Textersetzungen beim schreiben ausschalten:

    defaults write com.tapbots.TweetbotMac TextAutomaticTextReplacement -bool NO

    (Standard: aktiviert)

  5. Beim kopieren per Tastenkombination (CMD+C) kompletten Tweet statt Link kopieren:

    defaults write com.tapbots.TweetbotMac CopyShouldCopyTweet -bool YES

    (Standart: deaktiviert)

  6. URLs direkt öffnen (nicht die t.co Version)

    defaults write com.tapbots.TweetbotMac OpenURLsDirectly YES

    (Standart: deaktiviert)

Um die oben genannten Optionen wieder ein- bzw. auszuschalten einfach das NO bzw. YES am Ende durch YES bzw. NO ersetzen.